top of page

Eine Lektion Hatha Yoga dauert 75 Minuten und findet jeweils am Donnerstag Abend von 19:45 - 21.00 Uhr statt. Reserviere Dir hier einen Platz auf der Yogamatte.

Ich freue mich auf Dich.

 

  • 30 Schweizer Franken

HATHA YOGA

Yoga ist über 5000 Jahre alt und ist eine der sechs Denkschulen der sogenannten «Darshana», der Hindu-Philosophie. Bereits die alten hinduistischen Schriften (die Upanischaden genannt) beschreiben Übungen, welche den Körper stärken den Geist beruhigen und die Seele in ihrem einzigartigen Klang vibrieren lassen. Patanjali fasste die Lehren des Yogas zwischen dem 4. und 2. Jahrhundert vor Christus schliesslich in 4 Büchern zusammen. Er sammelte insgesamt 194 kurze Merksätze in Form von Sutras. Es gibt verschiedene Formen von Yoga:

 

  • Raja oder Ashtanga Yoga ist eine meditative Form und besteht aus acht Teilen

  • Jnana Yoga dient der Erkenntnis

  • Karma Yoga bedeutet das selbstlose Handeln

  • Bhakti Yoga widmet sich der Hingabe an Gott

  • Der heute bekannteste Yogaweg – das Hatha Yoga ist der Weg der Kraft und
    der Impulse und entwickelte sich im 13. und 14. Jahrhundert.

 

Das Wort Yoga stammt aus dem Sanskrit-Wort Yuj und bedeutet «Joch», «anbinden», «vereinen».

Auf mikrokosmischer Ebene verbinden wir dabei alle unsere Aspekte:
Körper, Geist, Atem und Seele. Auf der makrokosmischen Ebene versuchen wir,
uns wieder zu vereinigen und zurück zu unserem Ursprung zu finden.

 

In unserer westlichen Welt, praktizieren wir Asanas und vergessen oft, dass diese nur ein kleiner Teil der grossen Welt des Yogas und dessen Philosophie sind. Sie sind in den acht Gliedern des Yoga eingebettet (auch die 8 Glieder des Patanjali). Wir finden in diesen 8 Gliedern moralische, ethische Richtlinien wie aber auch Pranayama-Techniken, Methoden, die uns lehren, die Sinne von der Aussenwelt zurückzuziehen um den Fokus auf die innere Welt zu richten und unseren Geist zu beruhigen. Ebenso bedeutend wie die Beruhigung des Geistes durch den Atem und die Bewegung, ist die Erkenntnis über die Dualität unserer Welt. Yoga ist mehr als eine Sportart. Es ist eine Reise, ein Weg zu sich selbst.

Ich freue mich auf Dich.

Natalie

FLOW_2022_OKT_YOGA_26.jpg